4 PFÖTCHEN

 Tierpsychologisch

geführte

 Hunde & Katzenpflege


Wichheimerstr. 145

51067 Köln

 

Tel:   0221 - 63 67 174

Mob: 0157 - 73002647

 

 

 

                   Der nächste Winter kommt bestimmt  .......

 

 

 

und mit ihm leider auch,  die wunden Pfoten , Blasen und Nierenentzündungen unserer 4 - beinigen Freunde.

 

Hunde tragen keine Schuhe die das Schlimmste verhindern.

 

Achten Sie einmal  beim Spaziergang auf Ihre Lederschuhe, welche Wirkung haben da mit Salz gestreute Strassen ?

 

Oder tragen Sie drinnen wie draussen einen ständig klammen Mantel...wie lange dauert es wohl bis Sie sich mit Fieber nur noch ins Bett wünschen ?

 

Langhaarige Hunde leiden im Winter nur all zu oft unter Nieren und Blasenentzündungen, die auf die permanente Nässe zurückzuführen sind. Auch für unsere Rheuma - Hunde ist nun eine schlechte Zeit.

 

Das Fell trocknet vom einem zum anderen Spaziergang nicht komplett durch und begünstigt somit sämtliche Erkrankungen.

 

Beugen Sie Tierarztbesuchen vor, indem Sie Pflegetermine bei einem Groomer Ihres Vertrauens vereinbaren.

 

Er wird Sie über die Fell und Pfotenpflege im Winter beraten und Ihnen nützliche Tipps und Pflegeprodukte anbieten können.